KSV Altdöbern 1992 e. V.

Ergebnisse

Altdöbern holt alle drei Pokale

Auf der Freienhufener Kegelbahnanlage wurden die diesjährigen Kreispokalendspiele im Bohlekegeln ausgetragen. Die großen Gewinner des Tages waren die Altdöberner Teams, die alle drei Pokale abräumten.

Zum Auftakt spielte die Damenvertretung der TSG Lübbenau gegen die 1. Damenmannschaft des KSV Altdöbern. Die Altdöberner Damen wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten recht deutlich mit 3528 : 3481 Holz.

Altdöbern spielte mit Ramona Hennig (887 Holz), Sonja Schmidt (857), Jennifer Schauer (891) und Anke Neumann (893). Für Lübbenau spielten Tini Höhn (858), Jacqueline Grüßer (861), Nicole Grüßer (880) und Kathrin Grüßer (882).

Im anschließendem Seniorenendspiel zwischen den Vertretungen der SG Kirchhain und des KSV Altdöbern ging es deutlich spannender zu. Altdöbern musste auf den Einsatz zweier Stammspieler verzichten, geriet erst einmal in Rückstand und konnte zum Schluss das Spiel noch drehen.

Altdöbern spielte mit Udo Lobstein (839), Rainer Jänchen (870), Olaf Stephan (874) und Helmut Haatz (877). Für Kirchhain traten an Andreas Wurst (871), Bodo Szkola (848), Günter Rennebeck (877) und Ralf Fischer (850):

Das Pokalendspiel der Herren wurde zwischen den Teams des KSV Altdöbern, der SG Kirchhain, der TSG Lübbenau und des ESV Lok Lübbenau ausgetragen. Altdöbern setzte sich von Beginn an in Führung, gab diese auch nicht mehr ab und holte überlegen den Kreispokal (3563 Holz). Hierbei wurde der letzte Durchgang zu einem Schaulaufen vom Altdöberner Torsten Möbus, der mit 914 Holz den absoluten Tagesbestwert spielte.

Mit den letzten Kugeln konnte die SG Kirchhain (3505) noch den zweiten Platz vor der TSG Lübbenau (3504) ergattern.

So traten sie an:

Altdöbern: Matthias Schauer (877), Jörg Lehmann (887), Wolfgang Krahl (885), Torsten Möbus (914).

Kirchhain: Stefan Minge (869), Michael Rietz (884), Martin Appelt (871), Danilo Wichmann (881).

TSG Lübbenau: Rainer Wendenburg (875), Ingolf Tessmer (885), Holger Hänschel (868), Enrico Stuckart (876).

Lok Lübbenau: Uwe Werban (857), Florian Wostry (869), Christian Frahm (872), Karl-Heinz Kunze (837).

Helmut Haatz

Termine

Impressum | Sponsoren 

Copyright © 2017 - KSV Altdöbern 1992 e. V. Alle Rechte vorbehalten